German Docs Translation / Deutsche Sponge-Dokumentation


#1

This is the official topic for the German Docs Translation. I'm one of the reviewers for the German translation.


Hier findet ihr die deutsche Sponge-Dokumentation: https://docs.spongepowered.org/de/


Liebe Übersetzer,

ich freue mich, dass ihr so fleißig an der Dokumentation arbeitet! Die Dokumentation wurde bereits vollständig auf Deutsch übersetzt. Allerdings sind einige Übersetzungen noch nicht perfekt: Viele Dinge wurden wörtlich übersetzt und der englische Satzbau (z.B. häufige Nutzung von "you") wurde 1:1 übertragen. Bitte schaut euch deshalb auch alle bereits übersetzten Abschnitte genau an!

Ich bin einer der "Reviewer" des Projekts, d.h. ich überprüfe die Übersetzungen und markiere sie als "Überprüft". Markierte Teile können nicht mehr ohne weiteres bearbeitet werden.

Momentan warte ich noch mit der Überprüfung, weil ich oft noch Änderungen tätigen muss und ich dann beim Überprüfen meiner eigenen Texte öfter Dinge übersehe. Ich möchte außerdem auch allen "normalen" Übersetzern die Möglichkeit geben, die Texte zu überarbeiten.

Falls ihr einen Fehler in einer bereits überprüften Übersetzung seht, meldet euch bitte in diesem Thread wink

Mitmachen!

Um beim Übersetzen mitzumachen, musst du dich bei CrowdIn anmelden.
Das SpongeDocs-Projekt findest du hier: https://translate.spongepowered.org/

Es ist hilfreich, sich das englische Original in einem zweiten Browserfenster anzeigen zu lassen.

Außerdem sollte man sich ein Rechtschreibprüfungs-Plugin für den Browser zulegen. Ich benutze dieses Firefox-Addon.

Falls du an einer Stelle nicht weiterkommst (z.B. wegen mangelnder Programmier-Erfahrung), überlasse diesen Teil lieber anderen Übersetzern oder stelle Fragen in diesem Thread!

Euer boformer


Let me edit my post!
#2

Will reply in german as i'm typing much faster than in english... grin


Wunderbar, endlich ein eigener Thread für uns smile

-Du sprichst das "you" an, mir ist die Inkonsistenz zwischen sachlichem Satz, "Du" und "Sie" auch schon aufgefallen. Wie sollen wir da verfahren? Komplett ohne Pronomen, also rein sachliche Sätze?

-wie siehts mit einer Sammlung von häufig genutzten Übersetzungen bestimmter Wörter aus?
Könnte man direkt hier im Thread erledigen.


#3

Not sure, so I'll just keep it in German... hope this doesn't become a trend in any other places ^^


Das ist mir auch schon aufgefallen. Ich persönlich würde es mit "Du" übersetzen, da das eine stärkere Bindung zu Sponge herstellt und meiner Meinung nach einfacher zu lesen ist, speziell da es sich hier um ein Spiel handelt.

Die Idee ist gut, so wird das auch in professioneller Übersetzungs(-Assistenz)-Software gemacht. Inwiefern sich das hier im thread verwirklichen lässt weiß ich nicht.


#4

I hope using other languages will become a trend in the other docs threads in this subforum. I will post in english around the forums except this thread smile


Hier im Thread würde ich einfach einen der ersten Posts dafür missbrauchen (entweder den Opener von Boformer oder vllt meinen #2?), finde ich am einfachsten. Ich würde mich dazu bereit erklären so eine Liste zu führen und aktuell zu halten.

Nochmal zur Sprache:
Englisch ist zwar Hauptsprache im Forum, aber über deutsche Formulierungen auf englisch zu diskutieren ist ziemlich mühselig, denke ich. Ich selbst kann zum Beispiel englisch problemlos lesen und übersetzen, tue mich aber schwer beim Schreiben von nicht technischen Dingen.
Darum finde ich deutsch hier im Thread gut, solange es auch hier drin bleibt wink
Hoffentlich machen das die anderen Übersetzer mit ihren Sprachen ähnlich.

Und zur deutschen Übersetzung:
Teilweise ist die auf Transifex immernoch extrem holprig formuliert, da muss man nochmal bei.


#5

Ich denke auf keinen Fall "Sie". Ich bevorzuge eine gute Mischung aus Passivsätzen, "man" und "du".

Ich kann das an den ersten Post anfügen. Schickt mir Wörter, die euch einfallen, einfach per PM.


#6

Bevor ich jetzt für jedes Wort eine PN sende, sammel ich erstmal smile Ich stelle mir das als Mini Wörterbuch vor, damit wir bei der Übersetzung insgesamt konsistent bleiben. Bei einigen Wörtern ist die Übersetzung sowieso sehr fraglich... Das hier wäre mal meine erste Auswahl, wobei ich bei den meisten denke, dass sie so bleiben sollten wie sie sind:

EDIT: Die Tabelle findet sich nun weiter unten im Thread!

(EDIT: Sortiert A->Z)


#7

Da stimme ich dir zu, da das einfach fixe Begriffe aus dem Gebiet der Server-Administration / Programmierung sind und sie zu übersetzen den Sinn ändern würde. Nur bei IDE würde ich doch nochmal überlegen ob wir es so lassen sollten oder es mit "Entwicklungsumgebung" übersetzen sollten (so hätt' ich's wahrscheinlich gemacht.)


#8

Entwicklungsumgebung ist ne gute Idee. Ich habe grade auf Transifex das eingearbeitete Glossar entdeckt. Vielleicht nutzen wir das auch einfach als Wörterbuch? Transifex Glossar

Hier im Forum scheinen Listen / Tabellen ja schwer umzusetzen zu sein...
Oder ich hab den Trick einfach noch nicht gefunden wink

EDIT: aaah, [code][./code] regelt das hier... oder 4 Leerzeichen am Zeilenanfang...


#9

Wenn man die Begriffe nicht übersetzen will, sollte man sie zumindest einmal am Dokumentanfang erklären.

Beispiele:

Sponge stellt verschiedene Programmierschnittstellen (API) zur Verfügung, darunter die Block API
Es gibt mehrere Entwicklungsumgebungen (IDE). Für welche IDE du dich entscheidest...
Durch Erweiterungen (engl. Plugin) kann der Funktionsumfang des Minecraft-Servers erweitert werden.

Anstatt "Implementation" würde ich das deutsche Wort "Implementierung" verwenden.


#10

Dem stimme ich zu. Bestimmte Begriffe sollten zumindest auf der Hauptseite einer Kategorie Definiert sein.


#11

Generell sollte man in Bedienungsanleitungen / Wikis / Lexika oder vergleichbarem sowohl auf "Du" als auch auf "Sie" verzichten. Ausnahmslos immer "man" oder was vergleichbares benutzen und eine direkte Ansprache an den Leser vermeiden ist am besten, aber wir wollen ja auch nicht, dass es allzu trocken klingt, oder? Letztendlich würde ich ebenso "Du" am liebsten lesen.

Was mir persönlich immer Kopfschmerzen gemacht hat, sind Artikel für englische Wörter, die man ins Deutsche übernimmt: Es ist die Modifikation, trotzdem redet man häufig von dem Mod. Ich hab auch schon "die API" gelesen, aber vom Gefühl her würde ich eher "das Interface" sagen. Vielleicht kann man sowas auch einmal normen, weil es in drei Varianten echt hässlich wird.


#12

Stimmt. Wobei, bei dem Begriff "Mod", der ja nur eine Verkürzung des Begriffs Modifikation ist der selbe Artikel zur Anwendung kommen sollte wie beim urprünglichen Wort, also "die".


#13

"Die API" kommt von "die Programmierschnittstelle"


#14

Mir ist grade aufgefallen, dass die Seiten "Git-Fu for Sponge Implementation" und ".... for Sponge API" zu 90% identisch sind.

Daher schlage ich vor erst eine Seite zu übersetzen und zu reviewen um dann alles auf die 2. Seite zu kopieren. Das sollte uns Übersetzungs- und Reviewaufwand sparen.

@boformer
Ist übrigens ein klasse Vorschlag 2 Fenster zu nutzen... Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht wink

EDIT, damit es kein Doppelpost wird:

Ich habe noch ein paar Wörter, die schwierig zu übersetzen sind, sie finden sich vorallem auf den Plugin/service Seiten im Doc:

--SNIP--
Glossar ist nun in Transifex eingepflegt!
--SNIP--

Vorallem beim Key hab ich so meine Probleme... Schlüssel ist zwar die wortwörtliche Übersetzung, aber trifft es natürlich denkbar schlecht.

EDIT die x-te:
Die jetzt noch fehlenden Transifex Übersetzungen muss jemand anderes machen. Ich habe sie bewusst freigelassen, da ich nicht über genug (Programmier-)Wissen verfüge um das korrekt zu übersetzen.


#15

Und damit es doch ein Doppelpost wird smiley

Ich habe grade Rücksprache mit Dannyps und gratimax gehalten:
Dannyps plant das Transifex Glossar zu nutzen, allerdings tauchen dort (zumindest im Englischen) alle Wörter auf die in irgendeiner Sprache hinzugefügt wurden. Es ist auch nicht möglich für jede Sprache separate Glossare aufzubauen...
Vorteil wäre ganz klar, dass die Wörter beim Übersetzen direkt mit angezeigt werden.

Daher meine Frage an die deutschen Übersetzer:
-Sollen wir ebenfalls das Glossar von Transifex nutzen?
(Ich würde mich bereit erklären die "Erstbefüllung" vorzunehmen.)

Das Glossar findet sich hier: https://www.transifex.com/projects/p/sponge-docs/glossary/l/de/


#16

Entity = Entität. Ja, das ist ein existierendes deutsches Wort. Als Entität bezeichnet man grob gesagt speziell gespeicherte Objekte, die zu einem definierten Typ gehören und bei denen jeder Typ eigene Aspekte haben kann. Ich bezweifle, dass das in einem besseren Wort übersetzt werden kann.

Event = Ereignis. Einige Situationen im Spiel werden vom API als Event registriert. Diese Situationen werden können von Plugins durch Event Listener erkannt werden.

Listen for event = Auf Ereignis prüfen. Ein Event Listener prüft, ob eine Begebenheit gerade passiert (und kann anhand dessen Aktionen einleiten).

Log = Log. Im Deutschen gibt es das Wort auch, siehe Logbuch. Für das Verb: Registrieren, protokollieren.

Note: = Anmerkung. Man kann als Gedankenstütze Texte in Source Codes einbauen, die ihn nicht beinflussen.

Whitelist = Einladungsliste, (Parameter-) Akzeptanzliste. Ersteres wäre das einzig existierende Wort dafür, aber es passt nicht so ganz. Da die Whitelist theoretischen Parametern eine Hand voll akzeptierte Werte zuweist, finde ich mein zugegebenerweise erfundenes Wort besser.

Ich hoffe, das hat für das ungeklärte etwas geholfen wink


#17

Ich finde, dass all diese Begriffe eher nicht übersetzt werden sollten.
Event würde ich eher als Ereignis bezeichnen.

Entity ist auch ein Wort für sich, was man zwar erklären sollte, danach sollte man jedoch einfach das engl. Wort verwenden.

Programmierer müssen sowieso die englischsprachige API verwenden.


#18

Und genau da liegt mein "Problem". Die englischen Wörter sind so fest mit einer Bedeutung belegt, dass übersetzen zu komischen Wörtern wie Entität führt. Das ist zwar formal korrekt übersetzt, macht den Text aber unverständlich... Jeder Programmierer sollte wissen was ein Entity ist smile

Event würde ich auch nicht mit Begebenheit sondern eher mit Ereignis übersetzen und listen for event vielleicht mit auf Ereignis warten oder so etwas.

Logging = protokollieren ist gut, da würde ich einmal protokollieren (logging) schreiben und dann nur noch loggen im Deutschen verwenden.
Anmerkung für Note passt gut.

Whitelist, entity und event würde ich wie gesagt nicht übersetzen. Repository kann man auch so lassen, ebenso framework.

Bleibt enlistment, key, services (Dienste?) und Build (kompilieren/erstellen) übrig.

Ps: Ich habe schon einige Wörter zum transifex Glossar hinzugefügt und es funktioniert erstaunlich gut! Wenn wir uns hier mit den restlichen Wörtern einig sind, dann kommen die auch noch dazu smile


#19

Ich hätte Event auch mit Ereignis übersetzt.

Das entspricht aber nicht dem ursprünglichen. Man prüft ja nichts, sondern "hört" auf ein Ereignis und führt dann eine Aktion aus.


#20

Nach ein wenig Tipperei steht die deutsche Übersetzung nun wieder bei 95%+.
Wenn jemand Zeit zum drüberlesen/korrigieren meiner Übersetzungen hat, wäre das sehr gut.
In der Zeit werde ich die restlichen, älteren Sachen prüfen.

Das Glossar ist mittlerweile auch etwas gewachsen, die Tabelle hier im Thread nehme ich deshalb nun raus.
Alles Relevante ist soweit übertragen. +1

EDIT:
Sollten die Überschriften im Menü besser so "Verwalten von Berechtigungen" oder so "Berechtigungen verwalten" aussehen? Meinungen?